Schön, dass Sie zu mir gefunden haben

Ich bin Jeanette. Eine abenteuerlustige, neugierige, kreative, humorvolle und optimistische Philantrophin. Mit der Leidenschaft, mit dem, was ich tue, die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Zum Beispiel, Sie dabei zu unterstützen, Klarheit, Orientierung und innere Ruhe zu gewinnen, und ihre Ziele zu erreichen.

Mit einem Satz beschrieben, bin ich ein Mensch, der nach Erkenntnis strebt. Neugier auf die Welt, wie Dinge zusammenhängen und auf Menschen, ist mein Hauptantrieb. Lehrer trieb ich in der Schule in den Wahnsinn weil ich gerne Dinge, die als gegeben feststehen, in Frage stellte. Fragen stellen ist heute der Hauptteil, von dem was ich mache: Achtsamkeitstrainings, Lösungs-Coaching und Umgang mit Stress.

Denn Fragen kreieren Neues.

Geboren in eine boden- und mittelständische Familie in Wiesbaden, zum Teil aufgewachsen in Kalifornien zu Hippie-Zeiten, ist es sicher nicht erstaunlich, dass es mich immer wieder als Backpacker aus der Komfortzone, ins Abenteuer zog.

2003 stieg ich für zwei Jahre aus. Ich traf auf meiner Reise viele ungewöhnliche Menschen. Kam in Kontakt mit den Ärmsten der Armen in Hilfsprojekten, die viel mehr lächelten als die Menschen in Deutschland. Manager, die ausgestiegen waren und mit ihrer Familie im Wohnwagen reisten und selbst gemachten Silberschmuck verkauften oder die z. B. Meditations Retreats machten. Ich trieb Rinder über Berge, begleitete Trekking Ritte in die australischen Snowy Mountains und begegnete dort einem alten Cowboy, der weder lesen noch schreiben konnte, aber einer der weisesten und warmherzigsten Menschen war, denen ich je begegnet bin. Er und viele andere lehrten mich eindrucksvolle Lektionen über Sinn und Wertschätzung.


Denn so lange ich mich erinnern kann, war ich unerschöpflich
neugierig darauf, welches Potenzial Menschen haben.


Ich wollte schon immer wissen, was Menschen erfolgreich – wie auch immer man das für sich definiert – und wirklich glücklich macht. Wann sie im Flow sind. Was Menschen im Leben ein Gefühl von Erfüllung und Sinn gibt.

Und ich stellte mir die Frage warum es Menschen gibt, denen das leicht zu fallen scheint – die ihre Ressourcen entfalten, manchmal auch unter schwierigsten Voraussetzungen – und warum es anderen ungleich schwerer fällt.

Das sagen meine Klienten

  • Besonders interessant fand ich die Ergänzungen durch die Grafiken. Ansonsten ist das Thema echt spannend und ich könnte immer weiter zuhören!

    Ulrike Richter / IFB Stiftung / Wiesbaden
  • Jeanette Bouffier leistete bei mir hervorragende Arbeit. Ziel war die Fokussierung auf das Wesentliche in meiner Arbeit. Den Weg dahin hätte ich alleine nie gefunden. Sie schaffte es durch exzellentes Zuhören, gezielte Fragestellungen und Zwischen-Fazits, dass ich auf neue Ansätze und Denkweisen kommen konnte. Kann ich absolut weiterempfehlen, gerade wenn man etwas an seiner Haltung ändern möchte! Fünf Sterne.

    Petra Dietlein / Wiesbaden
  • Neue Theorien kennengelernt, bzw Methoden und das sehr beispielhaft erklärt. Die Atmosphäre war sehr aufgelockert, die Gruppe überschaubar und harmonisch. Es hat mir sehr gut gefallen. Ich würde mir eine Fortsetzung bzw. Vertiefung wünschen. Ein dickes Dankeschön an dich Jeanette. Es hat Spaß gemacht.

    Sabine Hohler / Kita Luxemburg / Wiesbaden
  • In einer Phase, in der ich von mir selbst und meinen Gefühlen sehr weit weg war, kam die Arbeit mit Jeanette genau zur richtigen Zeit. Sie hat mir die richtigen Fragen gestellt, die mir halfen, meine Gedanken und Gefühle zu sortieren, zu verstehen, warum sich bestimmte Muster wiederholen. In der Arbeit mit Jeanette gab es für mich viele „Aha“-Effekte. Man bekommt keine Ratschläge oder Tipps, sondern muss sich alles selbst erarbeiten … anstrengend aber es lohnt sich!

    Andrea Zimmermann / Frankfurt

Philosophie

„Der Gedanke ist der Anfang von allem.
Gedanken lassen sich steuern.
Daher ist das wichtigste, die Arbeit an den
Gedanken“

– Tolstoi –

Mein Antrieb ist Neugier

Meine Neugier erstreckte sich schon immer auf viele Bereiche, die oft gar nicht zusammen zu passen schienen. Mich fasziniert Psychologie, Kunst, Geschichte (speziell Azteken und Maya), Wissenschaft, die digitale Gesellschaft (man findet mich oft auf Konferenzen zu diesen Themen), andere Kulturen, zu malen, zu schreiben, zu restaurieren, zu lesen um nur ein paar zu nennen. Ich bin ein Scanner und das was früher ein Nachteil zu sein schien, ist heute mein besonderer Vorteil. Denn ich liebe es kreativ zu sein, denke gerne „out of the box“ aber auch strategisch und suche gerne den roten Faden. Vor allem gemeinsam mit Ihnen. Ich bin gerade heraus (“what you see is what you get” würden die Australier sagen) und arbeite mit viel Humor.

Ich kombiniere dafür mein Wissen als Achtsamkeitstrainerin, Kommunikationsexpertin und Coach dazu, Menschen wie Ihnen zu helfen, neue Perspektiven einnehmen, Erkenntnisse zu gewinnen um ihre Ziele zu erreichen. Ich passe in keine Schublade und das ist gut so denn meiner Ansicht nach gehört kein Mensch in eine Schublade. Jeder ist für mich einzigartig.

Ich glaube an den Schmetterlingseffekt, welcher der Idee folgt, dass der Flügelschlag eines Schmetterlings auf der anderen Seite der Welt einen Taifun auslösen kann. Anders gesagt: Wer beginnt bei sich selbst etwas zu verändern, verändert damit die ganze Welt.

Das, was uns glücklich sein lässt und uns zu Höchstleistung motiviert, ist immer das Gefühl von Sinn. Eine Berufung zu haben, eigenverantwortlich handeln zu können, Zugehörigkeit zu spüren und damit Sinnvolles zu tun. Und Dankbarkeit. Daher macht es mich heute glücklich, Menschen dabei zu helfen, Sinn zu entdecken und die Welt damit besser und lebenswerter zu machen.

Was mich zu Ihnen bringt

Mir sind Humor und Wertschätzung wichtig und ich vertraue darauf, dass Sie alles was Sie benötigen, bereits in sich tragen. Manches ist nur unter alten Mustern vergraben. Krisen können Ihre größte Chance sein. Denn ohne Leidensdruck verändern wir nichts.

Vielen Dank fürs Vorbeischauen und Ihr Interesse. Wenn Sie bis hier hin gelesen haben, hat irgendetwas „Klick“ gemacht und ich hoffe dass wir in Kontakt bleiben und uns irgendwann vielleicht persönlich kennen lernen.

Das Leben ist eine Abenteuerreise und ich freue mich, wenn wir einen Teil des Weges gemeinsam zurück legen.

Herzlich

Unterschrift

PS: Ich freue mich sehr, wenn wir in Kontakt bleiben: Newsletter Anmeldung.

Meine Werte

Mut | Humor | Vertrauen | Wertschätzung | Authentizität

Mein Bonus Wert ist Spaß. Denn den möchte ich bei allem haben, was ich tue und vor allem möchte ich,
dass Sie welchen haben, wenn Sie mit mir arbeiten.

2016
Zen-Schülerin im Kloster Phat Hue

2015
Stressmanagementtrainerin | Achtsamkeitslehrerin| Meditationslehrerin

2015
Grundausbildung  MindBody Trainerin

2013
Integrierte, lösungsorientierte Psychologie und Systemisches Coaching
(ILP Fachschule Mainz – gegründet von Dr. Dietmar Friedmann).
(Diplom: ILP-Coach; Diplom: ILP systemischer Business Coach)

1992 – 1996
Kommunikationsdesign an der Fachhochschule für Kommunikationsdesign in Mannheim
(Abschluss Diplom)

WEITERBILDUNGEN

Seminar: Theta Floating
Tagesseminar: Coachen mit Persönlichkeitsanteilen

SPRACHEN
Deutsch / Englisch. Sie können ein Coaching auch gerne in englischer Sprache buchen.


Geboren 1972 in Wiesbaden